Mein Name ist Sven Krechting,
Ich bin 26 Jahre alt und lebe mit meinem dritten Herzen.
Das Herz, mit dem ich geboren wurde, hatte eine so
schwere Fehlbildung, dass ich im Juli 1994 im Alter von
2 Jahren ein Spenderherz bekam.
Ich bin in Wetter im Ruhrgebiet aufgewachsen und habe
über 20 Jahre gut mit meinem Spenderherzen gelebt. Dann
kam die schwere Zeit in der mein zweites geschenktes
Leben zu Ende gehen sollte. Im Herz- & Diabeteszentrum
(HDZ NRW) in Bad Oeynhausen, teilte man mir mit, dass
ich ein neues Spenderherz benötige. In den schweren
Monaten habe ich den Kopf nie Hängen lassen, habe
meinen persönlichen Blog in den sozialen Medien aufgebaut
und viele Menschen an meinem Alltag teilhaben lassen
(Facebook = „Sven Krechting - Mein Lebensweg mit
Spenderherz und Niere“) Meine Chance auf das dritte Herz
kam am 3. Oktober 2017.
Ich bin zu tiefst dankbar dafür, dass sich ein Fremder für die
Organspende entschieden und mir so das Leben gerettet
hat. Meine Chance auf ein Spenderherz war nicht groß, ich
habe Glück gehabt. Seit Juli 2018 Plane ich den Verein „Denk
nach - werde Organspender“ zu gründen.
Mein Ziel ist es:
dass sich die Menschen mehr als bisher mit dem
Thema Organspende auseinandersetzen.
andere Transplantierte sowie die, die noch auf ihr
Spenderorgan warten zu unterstützen.
So sind wir z.B. auf Wochenmärkten mit einem Infostand
über Organspende vertreten und halten Vorträge an
Schulen. Weitere Projekte sind in Planung und zu deren
Verwirklichung bin ich stets auf Hilfe angewiesen. Bitte
macht mit und unterstützt uns bei diesem sozialen Projekt.

 

Liebe Grüße

Sven Krechting